Menu:

Informationen zur Corona-Schutzimpfung 

in unserer Praxis !

 

 

Ab sofort wird in unserer Praxis auch gegen das Coronavirus geimpft

Folgende Hinweise und Regelungen bitten wir bei Impfungen in unserer Praxis zu beachten:
  • Für die Impfungen bringen Sie bitte folgende Unterlagen komplett ausgefüllt und unterschrieben mit, ansonsten kann die Impfung leider nicht stattfinden:
    • Personalausweis
    • Krankenversicherungskarte
    • Impfaufklärung und Anamnesebogen
    • Impfpass (ggf. wird Ersatzbescheinigung ausgestellt)
    • ggf. Genesenenzertifikat
  • Bitte informieren Sie sich vor der Impfung über mögliche Nebenwirkungen in dem Aufklärungsbogen; die Impfung erfolgt nur bei Infektfreiheit
  • Zum Impftermin können andere Erkrankungen NICHT behandelt werden und auch KEINE Rezepte/Überweisungen ausgestellt werden
  • Die Nachbeobachtungszeit nach der Impfung beträgt 15 Minuten, bitte einhalten
  • Die Impfung wird im Oberarm durchgeführt, deshalb bitte bequeme weite Kleidung (T-Shirt, kurzes Hemd, kurzärmelige Bluse) tragen
  • Bitte seien Sie pünktlich, der Impfstoff verträgt keine Wartezeit, bei Verzögerung wird der Impfstoff an andere weiter vergeben
  • FÜR IMPFUNGEN ZUHAUSE: Nur in Anwesenheit einer betreuenden Person (Angehörige, Pflegekraft), die auch die Nachbeobachtung durchführen muss (15 Minuten); Sie erhalten eine Telefonnummer für kurzzeitigen Kontakt zu uns   (DIESE NUMMER IST NUR FÜR 30 MINUTEN NACH IMPFUNG FREIGESCHALTET UND IST DANACH NICHT MEHR BENUTZBAR ! ALLE MITTEILUNGEN WERDEN VON UNS OHNE DIESE ABZUHÖREN GELÖSCHT!)  
Bei einer Terminzusage holen Sie sich bitte den Aufklärungsbogen sowie die
Einwilligungserklärung zur Impfung in der Praxis vor dem Impftag ab oder laden
diese Unterlagen auf der Seite des Robert-Koch-Institutes (RKI) herunter (am
einfachsten über Google rki corona aufklärungsbogen eingeben)
 

WICHTIG:

Für die Impfstoffe Biotech/Pfizer und Moderna die Bögen für mRNA-Impfstoffe
Nähere Informationen und die aktuellen Dokumente "Anamnese- und Einwilligungsbogen sowie das Aufklärungsmerkblatt" erhalten Sie hier: 
RKI - Informationsmaterial zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff


Tagaktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Robert-Koch Institutes unter www.rki.de.